www.ckg-bb.de - Evangelische Christuskirchengemeinde Böblingen

>> Veranstaltungen /Ökumenische Sommergottesdienstreihe 2019

20 Jahre
„Ökumenische Sommergottesdienste“

Ökumenische Gottesdienste feiern wir bei uns im Ökumenischen Gemeindezentrum in großer Regelmäßigkeit. Heute eine Selbstverständlichkeit – aber das war nicht immer so. Die Ferienzeit als Chance nutzen, um neues zu versuchen. Das war einer der Gründe, warum die Christuskirchengemeinde und die Vater-Unser-Gemeinde vor 20 Jahren ein Experiment wagten. Sechs Wochen lang wollte man in den Sommerferien zu einem übergreifenden Thema ökumenisch miteinander Gottesdienst feiern. Dabei sollten sowohl Elemente des katholischen wie auch des evangelischen Gottesdienstes miteinander verbunden werden. So lernten Katholiken das Psalmgebet schätzen und Protestanten den Friedensgruß und die in der Vater-unser-Gemeinde damals übliche „Gebetskette“ beim Vaterunser. Das Experiment gelang. Seit 20 Jahren sind die Ökumenischen Sommergottesdienste ein fester Bestandteil unseres ökumenischen Miteinanders und stoßen immer wieder auf reges Interesse.

In diesem Jahr sind es die Seligpreisungen aus dem Matthäusevangelium (Mt. 5), die im Mittelpunkt der Sommergottesdienste stehen.

„Selig sind, die da geistlich arm sind…“ – „selig sind, die da Leid tragen... – „selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit“… Beim ersten Lesen kann man sich nur wundern. Denn in den Seligpreisungen preist Jesus eben jene Menschen selig, die zu seiner Zeit – aber auch in unserer Zeit – in der Regel nicht als erfolgreiche oder mit Glück gesegnete Menschen galten und gelten, sondern vielmehr als bemitleidenswerte oder einflusslose Menschen angesehen werden. Das wirft Fragen auf. Was meint Jesus damit?

Fragen wie diese werden in der Sommergottesdienstreihe zur Sprache kommen. Und wer weiß – vielleicht können die Seligpreisungen Wege zum Leben aufzeigen, gerade weil sie so anders sind.

Die ökumenische Sommergottesdienstreihe beginnt am Sonntag, dem 28. Juli um 10 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst, der von Pfarrerin Strauß und Lektorin Zölß gestaltet und vom Chor der katholischen Gesamtkirchengemeinde umrahmt wird.

Die weiteren Gottesdienste finden an den folgenden fünf Sonntagen während der Sommerferien jeweils um 10 Uhr im Ökumenischen Gemeindezentrum statt. Wir freuen uns auf Sie!

zurück
 Seite ausdrucken
zur Startseite