www.ckg-bb.de - Evangelische Christuskirchengemeinde Böblingen

>> Unsere Angebote/ Kochclub

Kochclub "Männer an den Herd"
Evangelische Christuskirchengemeinde Böblingen

Im Herbst 2002 entstand im Anschluss an das ökumenische Gemeindefest die Idee, einen Kochclub für Männer zu gründen.

Schnell sammelte sich eine Schar netter Herren im Alter zwischen 30 und 60 Jahren, die gerne kochen oder auch erst noch zu diesem schmackhaften Hobby hinfinden wollen. Eingeladen wurde unter dem Motto: „Alle sind herzlich eingeladen, die Freude am Kochen finden wollen.“

In Anspielung an ein bekanntes Lied nennt sich unser Club ganz einfach „Männer an den Herd“.
Kochclub "Männer an den Herd" Gleich am ersten Abend legten wir gemeinschaftlich fest, dass wir uns für jeden Kochabend ein besonderes Motto in den Raum bzw. auf den Herd stellen wollen. So begann der erste Abend natürlich mit schwäbischer Küche; der zweite Abend war Frankreich gewidmet, im April geht es in den sonnigen Süden nach Italien. Weitere kulinarische Streifzüge folgen.

Die Abende laufen folgendermaßen ab: Zuerst werden die Rezepte besprochen, dann macht man sich unter Anleitung in Gruppen an das Kochen der verschiedenen Menügänge; und natürlich genießen wir dann das Selbstgekochte in gemütlicher Runde bei einem guten Wein.

Treffpunkt ist jeden letzten Montag im Monat die Küche des Ökumenischen Gemeindezentrums in Böblingen auf der Diezenhalde.

Da ja das Essen, neben anderen Dingen, unabdingbar zum Leben gehört, hoffen wir noch auf viele nette Abende in unserem Kochclub „Männer an den Herd“.

Arnd Hübler

Für alle Freunde einer guten Gulaschsuppe gibt es hier
das Rezept der Gulaschsuppe, die der Kochclub am Zwiebelkuchenfest serviert hat.
Rezept

   

zurück
 Seite ausdrucken
zur Startseite